Möbiusband

Mein Buch, Vom Möbiusband zum V-Band, ist das Ergebnis langjähriger Studien
am kubischen Gitter in Bezug auf Raum und Zeit, auf Innen und Außen,
auf die Mysterien von Möbiusband und Lemniskate.

Mit meinen Untersuchungen zeige ich auf, wie das Möbiusband
in Form eines gleichschenkligen Dreiecks einen Übergang zur “zweiten Seite” vollzieht.

Das Buch soll dazu beitragen, daß die Leserin / der Leser
den Weg zu dieser Wahrnehmung und Erkenntnis gehen kann,
die sich einer flüchtigen Betrachtung wohl kaum „ergeben“ würden.

Das Selbsterleben der beschriebenen Phänomene soll – unterstützt durch
„handgreifliches“ Nachvollziehen – zu einem tieferen Verständnis
des „Alles ist Eins“, des „Alles fließt“, der ewigen Bewegung
des Lebendigen führen, wofür Möbiusband und Lemniskate Symbole sind.

Herausgegeben von KulturatA e.V., Umstülp-Forschung, Wuppertal 2009

Hier als PDF zum herunter laden !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.