Umstülpkörper

Wird ein Körper umgestülpt, findet dabei ein Austausch von innen und aussen statt.
In der Zeit von 2006 – 2008 gelang es mir, kubisches Tetraeder, reguläres Tetraeder,
Kubus, Oktaeder und das Rhomben-Dodekaeder ganzheitlich umzustülpen.
Ganzheitlich heisst, dem Körper werden vor dem Umstülpen keine Teilkörper,
die so genannten „Riegel“ entnommen.
Alle Körperglieder nehmen an der Umstülpung in Form einer Gliederkette teil.

.


.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.